Donnerstag, 18 Oktober 2018

Wissenswertes

Bester Zeitpunkt für den Besuch

news6

Ihr Besuch bei uns

Kommen Sie und sehen Sie selbst. Unsere Website kann leider nur einen Bruchteil der Faszination unseres tropischen Aquariums (Meereszentrum Fehmarn), oder des Ostsee Aquariums (Ostsee Erlebniswelt) darstellen. Am besten, Sie sehen sich alles einmal selber an. Hier finden Sie Tipps für Ihren Besuch vom Meereszentrum Fehmarn und der Ostsee Erlebniswelt.


Wann ist die beste Zeit, das Meereszentrum Fehmarn, oder die Ostsee Erlebniswelt zu besuchen?

Wir freuen uns während der gesamten Öffnungszeit auf Ihren Besuch.
Während der Sommerferien kann es an Regentagen beim Meereszentrum Fehmarn zu längeren Wartezeiten kommen.
Verschieben Sie Ihren Besuch auf den späten Nachmittag, oder wählen Sie einen sonnigen Tag für Ihren Besuch.


So erreichen Sie das Meereszentrum Fehmarn bzw. die Ostsee Erlebniswelt Heiligenhafen:

- Anfahrt und öffentl. Verkehrsmittel Meereszentrum Fehmarn

- Anfahrt und öffentl. Verkehrsmittel Ostsee Erlebniswelt in Klaustorf bei Heiligenhafen


Wie viel Zeit sollte man für einen Besuch planen?

Die Besuchsdauer ist Ihnen selbst überlassen. Je nach Interesse sollten Sie jeweils 1-2 Stunden einplanen.

 

Fotografieren erlaubt

news2

Dürfen Sie im Gebäude fotografieren?

Gern dürfen Sie sich und die Tiere für den privaten Gebrauch fotografieren.
Wir bitten aber ausdrücklich darum, den Blitz auch bei Automatikkameras auszuschalten und mit Rücksicht auf die Tiere nur ohne Blitz zu fotografieren.
Veröffentlichung nur mit schriftlicher Zustimmung der Meereszentrum Fehmarn GmbH

Barrierefreie Einrichtung

news3

Sind die Aquarien Barrierefrei?

Die Aquarien sind Barrierefrei, es ist jeweils ein WC entsprechend ausgerüstet.

Die Ostsee Erlebniswelt ist über mehrere Etagen angelegt, hier befindet sich ein Aufzug. Auch der Ostsee-Aussichtsturm ist barrierefrei, evtl. muß die Anzahl gleichzeitig anwesender Rollstuhlfahrer begrenzt werden.

 

Dürfen Hunde in das Aquarium?

news5

Dürfen Hunde ins Aquarium?

Meereszentrum Fehmarn: Hunde sind im Gebäude nicht erlaubt. Für Ihren vierbeinigen Liebling haben wir Hundeboxen im Außenbereich (im Schattenbereich hinter dem Aquarium) angelegt, um ihm den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Den Schlüssel erhalten Sie gratis an der Kasse. Das Meereszentrum Fehmarn hat besonders an Regentagen in der Hauptsaison einen sehr hohen Besucherstrom zu bewältigen, dadurch herrscht eine stärkere Geräuschkulisse. Die Gänge wirken dunkler, und durch die vielen Besucher fühlen sich die Vierbeiner einfach nicht wohl.

Ostsee Erlebniswelt Klaustorf: Hunde sind im Gebäude erlaubt, bitte beachten Sie das der Weg durch die Ausstellung über Sandflächen mit Muschelbruch verläuft. An Tagen mit hohem Besucheraufkommen (z. B. Regentage während der Sommerferien) kann diese Erlaubnis durch unsere Kassierer eingeschränkt werden. Für Ihren vierbeinigen Liebling haben wir Hundeboxen im Außenbereich angelegt, um ihm den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Den Schlüssel erhalten Sie gratis an der Kasse.

< >

Mobiltelefone

Bitte abschalten!

Barrierefrei

sind beide Themenhäuser...

Fotografieren erlaubt

aber nur OHNE Blitzlicht!

kostenloses Parken

für PKW´s, Wohnmobile & Busse.

Dürfen Hunde ins Aquarium?

Meereszentrum: Nein | Ostsee Erlebniswelt: Ja